Überstunden

Überstunden Muss ich Überstunden leisten? Grundsätzlich ist kein Arbeitnehmer verpflichtet, Überstunden zu leisten. Etwas anderes kann sich aber aus dem Arbeitsvertrag, den Betriebsvereinbarungen bzw. dem Tarifvertrag ergeben. Nur in echten Notsituationen kann der Arbeitgeber einseitig Überstunden anordnen. Eine Notsituation ist nur dann gegeben, wenn eine Situation entsteht, die der Arbeitgeber nicht voraussehen hätte können. Dies […]

ultima ratio Prinzip

ultima ratio Prinzip Unter dem ultima ratio Prinzip ist zu verstehen, dass es das letzte geeignete Mittel um Erreichen eines Zieles ist. Bei der Abwägung der Interessen der betroffenen Parteien muss das Zielerreichungsinteresse einer Partei dem Interesse an der Unterlassung der Maßnahme überwiegen. Gleich geeignete, jedoch weniger in die Interessen der anderen Partei einschneidende Maßnahmen […]

Unkündbarkeit

Unkündbarkeit Eine Unkündbarkeit eines Arbeitnehmers bedeutet, dass ein Arbeitnehmer nicht durch den Arbeitgeber aufgrund einer ordentlichen Kündigung gekündigt werden kann. Eine Ausnahme hiervon ist im Insolvenzrecht gegeben. Nach § 113 InsO ist bei einem vereinbarten Ausschluss des Rechts zur ordentlichen Kündigung eine Kündigung mit einer Kündigungsfrist von nur drei Monaten möglich. Eine außerordentliche Kündigung kann […]

Unternehmensweite Versetzung

Unternehmensweite Versetzung Unter den Begriff unternehmensweite Weiterbeschäftigungsanspruch ist der Anspruch des Arbeitnehmers zu verstehen, im Unternehmen versetzt zu werden, statt eine Beendigungskündigung zu erhalten. Dieser Anspruch ergibt sich aus § 5 Abs. 2 Nr. 2 Nr. 1b Kündigungsschutzgesetz. Insbesondere freie Arbeitsstellen hat der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer anzubieten, wenn dieser Arbeitnehmer aus betrieblichen Gründen gekündigt werden […]

Unternehmergesellschaft (UG)

Was ist eine Unternehmergesellschaft? Die Unternehmergesellschaft wird häufig auch als Mini – GmbH bezeichnet. Diese Art der Kapitalgesellschaft wurde durch den Gesetzgeber im Jahr 2008 als deutsches Gegenmodell zu einer Limited Company (Ltd.) geschaffen. Die Unternehmergesellschaft (UG) ist rechtlich gesehen eine GmbH mit einem sehr geringen Stammkapital. Daher ist die UG eine eigenständige, von Ihren […]

Urlaub

Urlaub Wie viel Urlaub steht einem Arbeitnehmer zu? Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf Urlaub. Der Mindesturlaub ergibt sich aus 3 BUrlG und beträgt 24 Arbeitstage pro Jahr pro Kalenderjahr bei einer 6 – Tagesarbeitswoche. In der Regel hat ein Arbeitnehmer bei einer 5 Tagesarbeitswoche daher einen Anspruch auf mindestens 20 Urlaubstage. Im Tarifvertrag oder im […]