Das Handelsrecht ist das besondere Recht des Kaufmanns. Alle Kapitalgesellschaften unterliegen dem Handelsrecht. Auch Gewerbetreibende können dem Handelsrecht unterliegen. Das Handelsrecht ergänzt das allgemeine Zivilrecht, beinhaltet aber auch besondere Regelungen der Unternehmensführung. Im Unterschied zu dem allgemeinen Zivilrecht wird die Privatautonomie der Kaufleute durch das Handelsrecht erhöht. So gelten z.B. geringere Formvorschriften für formbedürftige Rechtsgeschäfte zwischen Kaufleuten.

Wir beraten Sie insbesondere in den Rechtsgebieten: