1. in Not – und Rettungsdienst sowie der Feuerwehr
  2. zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  3. sowie der Funktionsfähigkeit von Gerichten und Behörden und
  4. für Zwecke der Verteidigung,
  5. in Krankenhäusern und anderer Einrichtungen zur Behandlung, Pflege und Betreuung von Personen
  6. in Gaststätten und anderen Einrichtungen zur Bewirtung und Beherbergung sowie im Haushalt
  7. bei Musikaufführungen, Theatervorstellungen, Filmvorführung, Schaustellungen, Darstellung und anderen ähnlichen Veranstaltungen
  8. bei nichtgewerblichen Aktionen und Veranstaltungen der Kirchen, Religionsgesellschaften, Verbände, Vereine, Parteien und andere ähnliche Vereinigungen
  9. beim Sport und Freizeit-, Erholung- und Vergnügungseinrichtungen
  10. beim Fremdenverkehr sowie in Museen und wissenschaftlichen Präsenzbibliotheken
  11. beim Rundfunk, bei der Tages- und Sportpresse, bei Nachrichtenagenturen sowie bei den der tagesaktuellen dienenden Tätigkeit für andere Presseerzeugnisse,
  12. bei der Herstellung von Filmen und aktuelle Nachrichten und Bilder, bei tagesaktuellen Aufnahmen auf Ton- und Bildträgern sowie
  13. beim Transport und kommissionieren von Presseerzeugnissen, deren Erscheinungstag am Tag nach einem Feiertag liegt,
  14. bei Messen, Ausstellungen und Märkte sowie Volksfesten,
  15. in Verkehrsbetrieben sowie beim Transport um Kommissionierung von leicht verderbliche Ware,
  16. in der Energie – und Wasserversorgungsbetrieben sowie in Abfall- und Abwasserentsorgungsbetrieben
  17. in der Landwirtschaft und in der Tierhaltung
  18. im Bewachungsgewerbe und bei Bewachung von Betriebsanlagen bei der Reinigung und Installation von Betriebseinrichtungen, soweit hierdurch der regelmäßige Fortgang des eigenen oder eines fremden Betriebes bedingt ist,
  19. Verhütung des Verderbs von Naturerzeugnissen oder Rohstoffen oder des Misslingens von Arbeitsergebnisse sowie bei kontinuierlich durchzuführenden Forschungsarbeiten,
  20. zur Vermeidung einer Zerstörung oder erheblichen Beschädigung einer Produktionseinstellung.

Mit der Produktion dürfen des Weiteren Arbeitnehmer dann beschäftigt werden, wenn die infolge der Unterbrechung der Produktion durchzuführenden Reinigung und Instandhaltungsmaßnahmen den Einsatz von mehr Arbeitnehmern als bei durchgehender Produktion erfordern. Im Bäckereien und Konditoreien ist eine Tätigkeit von 3 Stunden erlaubt.