Abkehrwille

Abkehrwille Unter dem Begriff Abkehrwille ist zu verstehen, dass ein Arbeitnehmer sich mit dem Wechsel des Arbeitgebers aktiv auseinandersetzt. Dies alleine rechtfertigt keine außerordentliche oder ordentliche Kündigung. Eine Kündigung ist jedoch dann möglich, wenn der Arbeitnehmer seine vertragsgemäßen arbeitsrechtlichen Pflichten verletzt. Dies ist z. B. dann der Fall, wenn dieser gegen das Wettbewerbsverbot verstößt. Selbstverständlich […]