Tantiemenzahlung

Tantiemenzahlung Unter den Begriff Tantieme ist die variable Vergütung der Geschäftsführung oder leitender Angestellte zu verstehen. Bei Erreichen bestimmter Umsatz – oder Gewinnzielen erhält die Geschäftsführung oder leitende Angestellte eine als Vergütung gedachte Erfolgsbeteiligung. Der Anspruch auf Zahlung auf Tantieme ist wie die Bedingungen im Arbeitsvertrag oder Geschäftsführer Anstellungsvertrag enthalten. Aber auch die Weitergabe von […]

Tarifvertrag

Tarifvertrag Tarifverträge sind Verträge zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeber, zur Regelung von wirtschaftlichen Angelegenheiten bezüglich von Arbeitsverträgen. Gemäß § 1 TVG regeln Tarifverträge die Rechte und Pflichten der Tarifvertragsparteien (insbesondere Friedenspflicht, gemeinschaftliche tarifvertragliche Einrichtungen wie z.B. die Urlaubskasse Bau) und erhalten Rechtsnormen bezüglich des Abschlusses, der Entlohnung und die Beendigung von Arbeitsverhältnissen sowie betriebliche und betriebsverfassungsrechtliche […]

Teilzeitarbeit

Teilzeitarbeit Was ist Teilzeitarbeit? Von Teilzeitarbeit wird im Arbeitsrecht dann gesprochen, wenn ein Arbeitnehmer regelmäßig kürzer arbeitet, als ein vergleichbarer Vollzeitarbeitnehmer, § 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Derzeit geht man dann von einer Vollzeitarbeit aus, wenn ein Arbeitnehmer 40 Stunden die Woche bei 5 Arbeitstage leistet. Teilzeit ist daher regelmäßig dann gegeben, wenn die regelmäßige […]

Tendenzbetriebe

Tendenzbetriebe Unter einen Tendenzbetrieb ist ein Betrieb zu verstehen, dessen Ziel nicht nur die Erzielung eines Gewinnes ist, sondern mit dem ausschließlich bzw. zusätzlich andere Ziele verfolgt werden. Tendenzbetrieb sind gemäß § 118 TVG Unternehmen und Betriebe, die unmittelbar und überwiegend politischen, koalitionspolitischen (Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände) konfessionellen (Religionsgemeinschaften), karitativen, erzieherischen, wissenschaftlichen, künstlerischen Bestimmungen oder Zwecken […]