Pausen bei der Arbeit

Pausen bei der Arbeit Ruhepausen dienen der Erholung von der Arbeit. Diese werden in der Regel nicht vergütet und gehören nicht zur Arbeitszeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes. Die Lage der Ruhepausen wird aufgrund des Direktionsrechts durch den Arbeitgeber festgelegt. In dieser Zeit kann der Arbeitnehmer sich erholen. Eine Bereitschaft, die Arbeit aufzunehmen kann während dieser […]

personenbedingte Kündigung

personenbedingte Kündigung Eine Personen-bedingte Kündigung ist bei Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes möglich. Von einer Personen-bedingten Kündigung kann der Arbeitgeber nur dann Gebrauch machen, wenn aufgrund Personen-bedingte Umstände eine Kündigung gerechtfertigt ist. Dies ist dann gegeben, wenn der Arbeitnehmer aufgrund seiner individuellen Eigenschaften, insbesondere seiner Fähigkeit nicht imstande ist, seine arbeitsvertragliche Arbeitsleistung zu erfüllen. Eine Personen-bedingte Kündigung […]

Pflegezeit

Pflegezeit Das in § 1 Pflegezeitgesetz gesetzlich definierte Ziel ist es, nach Angehörigen vom Pflegebedürftigen in häuslicher Umgebung versorgen zu lassen. Für die pflegenden Angehörigen soll die Vereinbarkeit von Beruf und familiäre Pflege verbessert werden. Gemäß § 2 Absatz 1 Pflegezeitgesetz haben Beschäftigte das Recht, bis zu zehn Arbeitstagen der Arbeit fernzubleiben, wenn dies erforderlich […]

Probezeit

Probezeit Unter den Begriff Probezeit ist ausschließlich eine vertragliche Kürzung der Kündigungsfrist auf 14 Tage zu verstehen. Die Einhaltung eines Kündigungstermins ist nicht notwendig. Die Probezeit darf max. 6 Monate andauern. Ist eine längere Probezeit vereinbart, so ist die Vereinbarung unwirksam. Nach sechs Monaten genießt der Arbeitnehmer, wenn der Arbeitgeber mehr wie Arbeitnehmer in der […]