Streit über Wirksamkeit einer außerordentlichen und hilfsweise ordentlichen Kündigung, LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 28.04.2021 – 23 Sa 1629/20

Tenor I. Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Potsdam vom 25. Juni 2020 – 2 Ca 815/19 – wird auf seine Kosten zurückgewiesen. II. Die Revision wird nicht zugelassen. Tatbestand Die Parteien streiten um die Wirksamkeit einer außerordentlichen und hilfsweise ordentlichen Kündigung.
Mehr lesen

Streit über Wirksamkeit einer ordentlichen Kündigung, Landesarbeitsgericht Bremen Urteil vom 15. Januar 2014 – 2 Sa 66/12

URTEIL In SachenBeklagte, Berufungsklägerin und Revisionsklägerin,pp.Kläger, Berufungsbeklagter und Revisionsbeklagter,hat der Zweite Senat des Bundesarbeitsgerichts aufgrund der mündlichen Verhandlung vom 18. Juni 2015 durch den Vorsitzenden Richter am Bundesarbeitsgericht Kreft, die Richterin am Bundesarbeitsgericht Berger, den Richter am Bundesarbeitsgericht Dr. Niemann sowie die ehrenamtlichen Richter
Mehr lesen

Streit über Wirksamkeit mehrerer außerordentlicher, hilfsweise ordentlicher Kündigungen, BAG, Urteil vom 06.09.2007 – 2 AZR 264/06

Tenor1 Die Revision der Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin vom 21. Dezember 2005 – 9 Sa 1617/05 – und – 9 Sa1758/05 – wird auf Kosten der Beklagten zurückgewiesen. Tatbestand2 Die Parteien streiten noch über die Wirksamkeit mehrerer außerordentlicher, hilfsweise ordentlicher Kündigungen,
Mehr lesen